Willkommen bei der D.G.A.E.!

Die Deutsche Gesellschaft für Angewandte Endokrinologie ist der Partner für alle Kollegen, die interdisziplinär Menschen mit hormonellen Störungen behandeln. Denn wissenschaftliche Erkenntnisse müssen erst im Praxisalltag ihre klinische Relevanz beweisen.


Über uns

Die Deutsche Gesellschaft für Angewandte Endokrinologie (D.G.A.E.) wurde am 01.09.1991 gegründet. Gründungsmitglieder waren vor allem niedergelassene Endokrinologen, die eine wissenschaftliche Basis für die Probleme der Endokrinologie in der täglichen Praxis schaffen wollten. Wissenschaftliche Tagungen mit schwerpunktmäßiger Thematik der praktisch-klinischen Endokrinologie finden seither in Form von Jahrestagungen und Kleinkonferenzen statt. Aspekte der Qualitätskontrolle, Weiterbildung, Ökonomie und Gesundheitspolitik sind die Voraussetzungen für die tägliche Umsetzung der Wissenschaftlichen Erkenntnisse in Klinik und Praxis. Hormonstörungen und ihre Beachtung, die Prophylaxe und die Rolle der Endokrinologie, insbesondere auch für die älter werdende Generation, bei ständig steigendem Lebensalter der Bevölkerung in der modernen Industriegesellschaft, gehören zu den Aufgaben der D.G.A.E..

Die Deutsche Gesellschaft für Angewandte Endokrinologie versteht sich vor allem in der Wahrnehmung einer Vermittlerrolle zwischen Forschung, stationärer Diagnostik und Therapie von Hormonstörungen bei Menschen aller Altersgruppen. Der integrative Aspekt der Hormonstörung in allen Bereichen der Medizin verlangt eine intensive und aktuelle Information der endokrinologisch tätigen Ärzte.

Lesen Sie hier die Satzung der D.G.A.E..

Vorstand

Prof. Dr. med. Jörg Bojunga

Prof. Dr. med. Jörg Bojunga

Präsident
Leiter Schwerpunkt Endokrinologie, Diabetologie, Ernährungsmedizin
Stv. Direktor
Internistische Intensivmedizin - DEGUM III Kursleiter
Medizinische Klinik I
Universitätsklinikum Frankfurt
Dr. med. Cornelia Jaursch-Hancke

Dr. med. Cornelia Jaursch-Hancke

Vizepräsidentin
Ärztin für Innere Medizin, Schwerpunkt Endokrinologie, Diabetologin DDG; Deutsche Klinik für Diagnostik, Wiesbaden
Priv.-Doz. Dr. med. Reinhard Finke

Priv.-Doz. Dr. med. Reinhard Finke

Schatzmeister
Arzt für Innere Medizin und Endokrinologie, Diabetologe DDG; Praxisgemeinschaft Kaisereiche, Berlin

 

 

 

Beirat der DGAE

Prof. Buchfelder

 

Prof. Michael Buchfelder
Direktor
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum
Erlangen
Dr. Flügel

 

Dr. Anna Katharina Flügel
Assistenzärztin
Med. Klinik I
Universitätsklinikum
Frankfurt
Dr. Mondorf

 

Dr. Antonia Mondorf
Assistenzärztin
Med. Klinik I
Universitätsklinikum
Frankfurt
Termine
Literaturupdates

Literaturupdates Endokrinologie

Jörg Bojunga, Frankfurt

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe DGAE-Mitglieder!

Auf diese Seite finden Sie aktuelle Literatur zu Themen der Endokrinologie und angrenzender Gebiete. Die Veröffentlichungen sind thematisch sortiert, Sie können die Literatur direkt über den Link einsehen. Der download der vollständigen Veröffentlichung ist zum Teil frei möglich. Wir haben auf eine Kommentierung verzichtet, dafür aber eine größere Anzahl an Literatur zur Verfügung gestellt, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Für Kommentare und Fragen sind wir dankbar, gerne jederzeit unter dgae.info@t-online.de.

Klicken Sie auf die folgenden Themen, um Vorträge und Fachartikel der D.G.A.E. zu lesen und herunterzuladen:
Leitlinien und Empfehlungen

Leitlinien in der Endokrinologie

Jörg Bojunga, Frankfurt

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe DGAE-Mitglieder!
Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Leitlinien zu Themen der Endokrinologie und angrenzender Gebiete. Sie können die Literatur direkt über den Link einsehen. Der download der vollständigen Veröffentlichung ist meist frei möglich. Wir haben auf eine Kommentierung verzichtet, dafür aber eine größere Anzahl an Literatur zur Verfügung gestellt, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Für den Inhalt der links sind wir nicht verantwortlich.
Für Kommentare und Fragen sind wir dankbar, gerne jederzeit unter dgae.info@t-online.de.

Klicken Sie auf die folgenden Themen, um die Leitlinien zu lesen und herunterzuladen:
Mitglied werden!

Wie kann ich Mitglied werden?

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns durch eine Mitgliedschaft unterstützen!

Bitte füllen Sie den Anmeldeantrag zur Mitgliedschaft aus und schicken Sie diesen Antrag - von zwei Mitgliedern der D.G.A.E unterschrieben - an die Geschäftsstelle der D.G.A.E.:

D.G.A.E. e. V.
Geschäftsstelle
c/o Praxis an der Kaisereiche
Wilhelm-Hauff-Straße 21
12159 Berlin

Wie viel kostet die Mitgliedschaft?

Der Jahresbeitrag beträgt 52 Euro.

Wen kann ich bei weiteren Fragen kontaktieren?

Falls Sie Unterstützung brauchen, beispielsweise falls Sie nicht zwei Mitglieder der D.G.A.E. kennen, unterstützen wir Sie gerne. Frau Mann führt das Sekretariat der D.G.A.E. und ist Ihre Ansprechpartnerin rund um alle Belange der Mitglieder und steht Ihnen gerne unter Telefonnummer 069 / 6301 5122 oder per E-Mail unter dgae.info@t-online.de zur Verfügung.
Sibylle Mann
Sekretariat Prof. Dr. J. Bojunga
Stv. Direktor der Medizinischen Klinik 1
Schwerpunktleiter Endokrinologie
HS 11, 3. OG, R. 304
Universitätsklinikum / Goethe-Universität
Theodor-Stern-Kai 7
D 60590 Frankfurt

Kontakt